Öffentliche Fraktionssitzung in Freden am 18. August

Lebenswertes Land: Strukturen erhalten und stärken

Kreistagsfraktion DIE LINKE führt öffentliche Fraktionssitzung in Freden durch

Unter dem Motto „Fraktion vor Ort“ führt die Linksfraktion im Hildesheimer Kreistag am Freitag, den 18. August, um 18.30 Uhr eine öffentliche Fraktionssitzung im Hotel Steinhoff (Mitteldorf 1) in Freden durch. „Die Veranstaltung ist Auftakt einer kleinen Reihe an öffentlichen Sitzungen, die im Kreisgebiet stattfinden sollen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger erhalten so die Möglichkeit, direkt vor Ort von unseren Vorhhaben zu erfahren und außerhalb des Kreishauses mit uns ins Gespräch zu kommen“, erläutert Joachim Sturm, Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion.

Ländliche Regionen müssen gestärkt werden und brauchen dazu funktionierende Strukturen, ansonsten geht hier irgendwann das Licht aus.“, sagt Lars Leopold, Kreistagsabgeordneter der LINKEN und macht deutlich: „Der Abbau von Infrastruktur von heute ist die Abwanderung und der Leerstand in kleineren Orten von morgen. Auf dem Lande zu leben, darf nicht zum Nachteil für junge Familien werden.“ Leopold weiter: „Unser Ziel ist es daher ein Südkreiskonzept auf den Weg zu bringen, dass Möglichkeiten aufzeigt, wie das Leben im ländlichen Raum lebenswert bleibt und Infrastruktur erhalten oder gar gestärkt werden kann. Hierbei setzen wir auch auf Fragen, Erfahrungen und Anregungen der hier wohnenden Menschen, die wir im Rahmen der öffentlichen Sitzung einholen und in unser zu erstellendes Konzept einfließen lassen wollen. Als Gastreferent haben wir den Buchautor („Wenn die Welt ins Dorf kommt“) und Radiojournalisten Thomas Mundtschik gewinnen können. Wir laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein, an unserer Sitzung teilzunehmen und sich mit ihren Anregungen einzubringen“, kündigt Leopold an.