Schülerforschungszentrum findet Zustimmung bei der Kreistagsfraktion DIE LINKE

 

Auf Initiative der Mehrheitsgruppe CDU/SPD spricht sich neben der Fraktion der Unabhängigen und der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen auch unsere Fraktion für eine finanzielle Anschubfinanzierung des von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft HI-REG geplanten Schülerforschungszentrums durch Mittel des Landkreises aus.

Im gemeinschaftlichen Antrag zum Haushaltsplan sollen dafür 2017 50.000 € bereitgestellt werden. Langfristig ist der Betrieb durch einen Trägerverein geplant, in dem sich Unternehmen, Institutionen  und Private begegnen. Dabei soll auf die in der Region Hildesheim sich etablierte Nachwuchsförderung des Wettbewerbs „Jugend forscht“ aufgebaut werden und jungen Nachwuchstalenten besondere Möglichkeiten und Bedingungen auch über die Schule hinaus geboten werden.

Jugend forscht 2017 Feierstunde

Jugend forscht 2017 Feierstunde